Kärnten Filmcommission

MainSlider

Natur als Bühne

Faaker See

Pure Magie

Grossglockner

Weite spüren...

Magdalensberg

Über den Wolken...

Bad Kleinkirchheim

Natur erleben

Wörthersee

Header Map

Karte anzeigen

ICEMAN - Dreharbeiten am Mölltalergletscher

©Amour_Fou

Die spektakulären Dreharbeiten des Kinofilms ICEMAN - DIE LEGENDE VON ÖTZI fanden in den lichten Höhen des Mölltaler Gletschers in Kärnten statt, wo das 67-köpfige Filmteam aus Deutschland, Südtirol und Österreich unter der Regie von Felix Randau rauen Wetterbedingungen trotzte. 

Informationen zum Film:

Vor über fünftausend Jahren in den Ötztaler Alpen. Kelab verlässt seine Familie, um auf die Jagd zu gehen. Als er zurückkehrt sind Frau und Kind getötet, die Siedlung niedergebrannt und das Heiligtum der Gemeinschaft gestohlen. Angetrieben vom Gefühl nach Rache macht sich Kelab auf die Suche nach den Mördern seiner Familie. Die Natur und andere Menschen sind für ihn Freund und Feind zugleich. Als Kelab den Tätern schließlich gegenübersteht, wähnt er sich am Ziel seines Verlangens nach Vergeltung. Doch es kommt anders. 

Ötzi, die berühmteste Mumie der Welt, steht im Zentrum der aktuellen Dreharbeiten für den Kinofilm ICEMAN - Die Legende von Ötzi in Südtirol. Das epische Drama erzählt die letzten Tage von Ötzi und von den geheimnisvollen Ereignissen, die zu seinem rätselhaften Tod geführt haben können. 

Für seine Verfilmung des vermutlich ältesten und bekanntesten unaufgeklärten Mordfalls der Menschheitsgeschichte konnte Autor und Regisseur Felix Randau (DIE ANRUFERIN) ein namhaftes Schauspielensemble versammeln, darunter Jürgen Vogel als Kelab alias Ötzi (DIE WELLE, GNADE), Franco Nero (DJANGO UNCHAINED), André M. Hennicke (VICTORIA), Susanne Wuest (ICH SEH ICH SEH), Violetta Schurawlow (HONIG IM KOPF, DIE HÖLLE), die österreichische Singer-Songwriterin und Schauspielerin Anna F., Sabin Tambrea (LUDWIG II.), Axel Stein (NICHT MEIN TAG) u.v.a.

ICEMAN - Die Legende von Ötzi lebt vom Zusammenspiel zwischen Mensch und Natur. Die spektakulären Berg- und Gletscherlandschaften von Südtirol, Bayern und Kärnten bieten dafür die perfekte Kulisse. Eingefangen werden die Bilder vom preisgekrönten Kameramann Jakub Bejnarowicz (FEUCHTGEBIETE, GNADE).

Der Film wird 2017 im Filmladen Filmverleih in die österreichischen Kinos kommen.

Impressionen

« Zurück

Mit Ihrem Besuch auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.