Kärnten Filmcommission

MainSlider

Natur als Bühne

Faaker See

Pure Magie

Grossglockner

Weite spüren...

Magdalensberg

Über den Wolken...

Bad Kleinkirchheim

Natur erleben

Wörthersee

Header Map

Karte anzeigen

Architektur

Dom zu Gurk

 

Der Dom zu Gurk zählt zu den bedeutendsten romanischen Bauwerken Europas.

Die 60 Meter hohen Doppeltürme des Doms sind weithin sichtbar.

Burgruine Finkenstein

 

Die Burgruine Finkenstein liegt auf einem steil abfallenden Felsen in der Marktgemeinde Finkenstein am Faaker See. Sie wurde im 14. Jahrhundert errichtet.

Steinhaus Günther Dominik

 

Direkt am Ossiacher See befindet sich eines der bekanntesten Werke der Kärntner Gegenwartsarchitektur. Das Steinhaus des renommierten Architekten Günther Domenig gilt als architektonisches Manifest aus Beton, Glas und Stahl und ist inspiriert von den Linien der Umgebung. Es wird als Meilenstein des Dekonstruktivismus bezeichnet.

Göthepark

 

Am südlichen Ende des Goetheparks steht das sogenannte „Herbertstöckl“. Dieses Gebäude aus dem 17. Jahrhundert gilt als Musterbeispiel des Kärntner Stöckltyps.

Vom Park gelangt man direkt in die Sterneckstraße, eine Baumallee mit vielen historischen Gebäuden und dem Naherholungsgebiet der Klagenfurter dem Kreuzbergl.

 

Villa Lido

 

Die architektonisch interessante Villa Lido befindet sich in der Ostbucht des Wörther Sees und bietet einen traumhaften Blick auf den See und die Karawanken. Gleich neben der Wörther See Promenade und der Schiffsanlegestelle Klagenfurt liegend, ist es ein vielbesuchter Ort der Klagenfurter Bevölkerung und ein Tipp für Touristen.

 

Konzerthaus Klagenfurt

 

Das Konzerthaus in Klagenfurt verfügt über unterschiedlich große Säle und Räumlichkeiten, die auch einzeln zu mieten sind. Interieur für individuelle Raumgestaltung sowie ein gut ausgestattetes Tonstudio für Konzerte, Lesungen, Bälle und andere Veranstaltungen sind vorhanden.
Außerdem gibt es ein beliebtes Cafe Restaurant, dass Catering für Veranstaltungen anbietet. 

Pörtschach am Wörthersee

 

Am nördlichen Ufer des Wörthersees liegt Pörtschach. Der Ort ist geprägt durch seine typische Wörthersee Architektur.
Zwei Schiffsanlegestellen sowie eine Promenade befinden sich auf der markanten Halbinsel die in den Wörthersee ragt. 

Schloss Moosburg

 

Inmitten herrlicher Landschaft befindet sich das spätgotische Schloss Moosburg. 
Früher im Besitz des Adelsgeschlechts Ernauer ist es heute ein Hotel Restaurant.
Die märchenhaften Räumlichkeiten eignen sich nicht nur hervorragend für Hochzeitsgesellschaften, sondern werden auch gerne als Fotokulisse genützt. 

Seiten

« Zurück
Die Website nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung