Kärnten Filmcommission

MainSlider

Natur als Bühne

Faaker See

Pure Magie

Grossglockner

Weite spüren...

Magdalensberg

Über den Wolken...

Bad Kleinkirchheim

Natur erleben

Wörthersee

Header Map

Karte anzeigen

Über die Carinthia Film Commission

Filmland Kärnten 
Das Filmland Kärnten beeindruckt mit über 1.000 kristallklaren Seen und einer sanften faszinierenden Bergwelt auf der sonnigen Südseite der Alpen. Der südliche Flair und die Einzigartigkeit des Alpen-Adria-Raums, dem spannenden Schnittpunkt dreier Kulturen, werden in der Vielfalt der Kultur und Architektur sichtbar. 

Lebensqualität zwischen Alpen und Adria
Kärnten gilt als Land der Berge und Seen: 93 seiner Berggipfel sind über 3000 Meter hoch, der Großglockner ist mit 3 798 Metern der höchste Berg Österreichs. 
Mit 200 Badeseen, 8000 Flusskilometern, 60 Heilquellen und 43 Süßwasser speichernden Gletschern ist Kärnten auch das wasserreichste Bundesland. Die Nähe zum Mittelmeer und die grün-silberne Bergkulisse machen Kärnten zudem zum Herzen der Alpen-Adria-Region. Kärntens Hauptstadt ist Klagenfurt am Wörthersee. Regionale Zentren sind Villach, St. Veit, Spittal an der Drau und Wolfsberg.

Im Dreiländereck
Kärnten ist Österreichs südlichstes Bundesland und liegt mitten im Alpen-Adria-Raum. Es erstreckt sich auf 9 536 km2 südlich des Alpenhauptkammes und grenzt an Slowenien und Italien. Die ca. 560 000 EinwohnerInnen sind Menschen mit mediterranem Lebensgefühl.

Klima
Sein mildes Klima und die überdurchschnittlich vielen Sonnenstunden verdankt das Bundesland Kärnten der Lage im Alpen-Adria-Raum. Der Alpenhauptkamm hat bei vielen Schlechtwetterfronten eine regelrechte Schutzwall-Funktion.

 

« Zurück

Mit Ihrem Besuch auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.