Filmcommission header
@ Kärnten Werbung

Stift Gurk

Standort

Domplatz 11
9342  Gurk

Der Dom zu Gurk zählt zu den bedeutendsten romanischen Bauwerken Europas. Die 60 Meter hohen Doppeltürme des Doms sind weithin sichtbar. Die lang gestreckte Pfeilerbasilika hat eine doppeltürmige Westfassade, eine Empore, eine Krypta und drei Apsiden. Der älteste Teil der Kirche ist die Krypta mit ihren 100 Säulen. Gurk ist durch das Grab der Heiligen Hemma, die Schutzpatronin Kärntens, ein vielbesuchter Wallfahrtsort. Im ersten Stock des Propsthofes wurde 2014 das Diözesanmuseum Klagenfurt untergebracht. In der Schatzkammer Gurk sind nun zahlreiche Sakrale Kunstwerke von der Romantik bis hin zur Barockzeit ausgestellt. 

Location Infos

Das Motiv ist mit PKW bzw. LKW erreichbar, Strom-Versorgung, Wasser-Versorgung, Toiletten-Anlagen.

Öffentlich zugänglich

Ganzjährig

Kontakt

Stift Gurk

Domplatz 11

9342 Gurk

Tel.: +43 4266 8236

Fax: +43 4266 8236-16

Mail: dom.info@dom-zu-gurk.at

Web: https://www.kath-kirche-kaernten.at/dioezese/organisation/C2509

Die Website nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Info und Datenschutzerklärung