Filmcommission header
@ Kärnten Werbung

Ruine Höhenbergen

Standort


9121  Tainach

Ruine Höhenbergen bilden die Reste des im 17.Jahrhundert erbauten Schloss Höhenbergen. Die Ruine könnte nur als imposante Kulisse dienen. Zufahrt möglich. Strom, Starkstrom von den Nebengebäuden zu beziehen. Die Ruine gehört zum Gut Hähenbergen. Das Gut liegt auf einer kleinen Anhöhe in wunderschöner Einzellage umgeben von alten Obstgärten mit Blick auf die Drau in der Nähe von Völkermarkt (Unterkärnten). Zum Gut zählen drei Gebäude: Die Ruine Höhenbergen des ehemaligen Schlosses Höhenbergen, die direkt anliegende Alte Schmiede Höhenbergen und der Vierkanthof. Direkt neben der Ruine befindet sich die sogenannte Alte Schmiede, die im Jahre 2000 komplett renoviert wurde. Im Haus befindet sich eine kleine Kapelle. Die Räume im Erdgeschoß sind schöne Gewölberäume. Strom, Starkstrom, Wasser vorhanden. Zufahrt direkt zu Haus möglich. Der Gutshof Höhenbergen (Vierkanthof), der Einzige Vierkanthof Kärntens, in Originalmaßen gebaut. Er stammt aus dem Jahr 1637 und wurde im Laufe der letzten 40 Jahre renoviert. Der Hof wird von einem wunderschönen Garten, Gemüsegarten und Obstgarten umgeben. Der Innenhof wird auf Grund der einmaligen Akustik oftmals für Freiluftkonzerte genutzt. Es gibt wunderschöne Gewölberäume, die ehemals Stallungen waren und teils für festliche Aktivitäten genutzt werden können. Ein Schwimmbad und ein Tennisplatz runden das Areal ab. Strom, Starkstrom, Wasser vorhanden. Zufahrt möglich. 

Impressionen

Location Infos

Das Motiv ist mit PKW bzw. LKW erreichbar, Strom-Versorgung, Wasser-Versorgung, Toiletten-Anlagen.

Öffentlich zugänglich

Ganzjährig

Kontakt

Gut Höhenbergen

9121 Tainach

Monika Rosenberg

Tel.: +43 676 70 269 70

Mail: morosenberg@aon.at

Die Website nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Info und Datenschutzerklärung